Erlebnisbericht

Ich war psychisch und physisch an einem Punkt angekommen, an dem mir alles egal war. Ich litt unendlich. Das Einzige was ich mir wünschte, war ein ganz dicker Hammer, der mich ins Jenseits beförderte.

Dieser riesengroße Hammer kam dann auch zu mir in der Hand einer rosa-bunten Clownin. Nach der ausführlichen “Untersuchung und Behandlung“ wurde ich dem Leben zurückgegeben. Die Herzenswärme der Heile – Heile – Clownin war überaus ansteckend. Der Virus war derart intensiv, dass ich nach einer Stunde bereits fröhlich auf den Beinen war.

Einige Tage später durfte ich das Krankenhaus überraschenderweise schon verlassen.

Gabriele K.




Ich war überrascht und peinlich berührt (auch meiner Bettnachbarin gegenüber). Dann drehte sich das Blatt und ich wurde fröhlich und konnte mich sehr freuen und von Herzen lachen. Ich war in dem Moment befreit von meinen Problemen.

M. V.




Zunächst war ich befangen, als ich den Clown ins Zimmer zu mir kommen sah. Als er mich auf seine sanfte Art nach meinen Wünschen fragte, sagte ich, Musik wäre schön. Völlig überrascht hörte ich Vogelgezwitscher und sah sofort die Natur vor mir und dachte, bald bin ich wieder dort.

Dieser Einstieg hat mich verzaubert und mich die Buntheit und die Fröhlichkeit genießen lassen. Noch Tage darauf war dieses Erlebnis das vorherrschende Zimmergespräch.

H. L.




Am Abend nach meiner OP stand auf einmal ein buntes Wesen in der Tür unseres Krankenzimmers. Beim näheren Hinsehen entpuppte sich dieses Wesen als eine phantasievolle Clownin. Mein operiertes Knie zwang mich zum Stillliegen im Bett aber mein Herz hüpfte vor Freude über diese gelungene Überraschung. Eine Welle der Freude, der Heiterkeit und der Leichtigkeit strömte mit der Heile – Heile – Clownin in unser Krankenzimmer und sprang auch auf die anderen drei Bettnachbarinnen über. Die spielerische „Heilbehandlung“ tat sehr gut, brachte Entspannung und schenkte uns mit viel Gelächter Zuversicht.

Nach diesem erhebenden Besuch hinterließ die Heile - Heile - Clownin viel Vertrauen in unsere Heilung und ihre bunten Herzluftballons erinnerten uns noch etliche Tage an diesen fröhlichen und heiteren Besuch.

G. R.



Christel Basse     Heile – Heile – Clown Filu
Derendorfer Str. 81   40479 Düsseldorf   Tel.: 0211 – 35 23 44    Mobil: 0152 - 2948 9743